Arndtstrasse 77/7 | 1120 Wien
Mobil Mag. Friedl 0676/4113596      Mobil DI Seehofer 0699/11588901


KONTAKT | IMPRESSUM
Sabine Kolar 

DSA Sabine Kolar MA

Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin
Diplomsozialarbeiterin
SAFE® Mentorin
Anerkannte Beraterin gem. §95 Abs1a AußstrG: „Elternberatung vor Scheidung“
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Pädagogik

Kontakt: 0677/612 090 80

Erziehung mit mehr Leichtigkeit

Erziehung mit mehr Leichtigkeit

…damit es uns (wieder) besser geht
…zur Stärkung der Freude am Kind

Warum Erziehungsberatung?

Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberatung

Wer kann Beratung in Anspruch nehmen?

Allgemeines Beratungsangebot

Spezielles Beratungsangebot

Ablauf und Rahmenbedingungen

Über mich

Kontakt und Terminvereinbarung


Warum Erziehungsberatung?

Als Eltern und Erziehungsberechtigte ist man oft mit vielfältigen Aufgaben und zum Teil sehr schwierigen Situationen konfrontiert. Manchmal kommt Ihnen vielleicht auch der eine oder andere Gedanke:

„Ich liebe mein Kind, aber manchmal ist es mir einfach zuviel…“

„Wir streiten uns oft – ich kann so schlecht Grenzen setzen.“

„Mein Sohn ist, seitdem er in die Schule geht, so verschlossen - was kann ich tun?"

„Mit meinem Partner gibt es laufend Streit. Ich überlege mich zu trennen, möchte aber unserem Kind nicht schaden.“

„Seit meine Tochter in der Pubertät ist, verstehe ich sie nicht mehr. Ich mache mir große Sorgen…“

„Wir haben ein Pflegekind bei uns aufgenommen – aber alles ist ganz anders, als wir es uns erwartet haben…“

Erziehungsberatung kann zur Klärung
und Problementlastung wesentlich beitragen.

nach oben


Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberatung…

…bedeutet das gemeinsame Erarbeiten von Problemlösungen auf der Basis fundierten Verstehens. Ausführliche Gespräche mit Ihnen bilden dafür die Grundlage.

…sieht pädagogische Probleme nicht als Erziehungsfehler sondern als Ausdruck einer belasteten Eltern-Kind-Beziehung, in der auch unbewusste Anteile eine Rolle spielen können.

…beinhaltet eine gründliche psychoanalytisch-pädagogische Diagnostik, um die Hintergründe für das Verhalten oder die Symptome des Kindes zu verstehen und infrage kommende Lösungswege miteinander zu finden.

Ziel der gemeinsamen Bemühungen…

…ist die Wiedererlangung der freudvollen Beziehung zum Kind und die Erweiterung der Kompetenz und des persönlichen Handlungsspielraums der Eltern und Bezugspersonen.

SeifenblasenVater und KindBub auf Schaukel 

nach oben


Wer kann Beratung in Anspruch nehmen?

nach oben


Allgemeines Beratungsangebot
Unterstützung und Hilfe bei

nach oben


Spezielles Beratungsangebot

LegoFamilieHaus 

nach oben


Ablauf und Rahmenbedingungen

Allgemeines

Zu Beginn der Erziehungsberatung haben Sie die Gelegenheit, in einem persönlichen Erstgespräch Ihr Anliegen zu besprechen und den weiterführenden Beratungsprozess gemeinsam mit mir festzulegen.

Wenn Sie in einer aufrechten Erziehungspartnerschaft leben, wäre es günstig, die Beratung als Paar wahrzunehmen, Sie können aber auch gern das Einzelgespräch mit mir suchen.

Die Beratungseinheiten umfassen in der Regel 50min und werden mit Ihnen wöchentlich bis 14tägig vereinbart. Kosten auf Anfrage.

Spezifisches

„Elternberatung vor Scheidung“ gemäß §95 Abs1a AußStrG
Es geht in diesem speziellen Beratungssetting von 1 – 1,5h darum, sich mit Ihnen gemeinsam dem Erleben Ihrer Kinder, ihren Bedürfnissen, Wünschen, Nöten, Ängsten und möglichen Reaktionen hinsichtlich der bevorstehenden Scheidung zuzuwenden und entlastende elterliche Handlungsmöglichkeiten und mögliche kindgerechte Zukunftsperspektiven zu entwickeln, um das Wohl Ihrer Kinder im Zusammenhang mit der Scheidung zu sichern.

Sie können die Beratung als Einzelperson oder als Paar in Anspruch nehmen. Es sind folgende Honorarbeträge gültig:

Einzelperson: 60€ für eine Beratungseinheit à 50min
Paarberatung: 110€ für eine gemeinsame Beratungseinheit à 90min (1,5h)

Im Anschluss an die erfolgte Beratung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung für das Familiengericht. Termine werden laufend angeboten. Individuelle Terminvereinbarung.

Mitglied von:

APP Logo  APP Arbeitsgemeinschaft Psychoanalytische Pädagogik (www.app-wien.at)
Eine Gründung der Sigmund Freud-Gesellschaft, des Wiener Arbeitskreises für Psychoanalyse
und des Alfred Adler Instituts des Österreichischen Vereins für Individualpsychologie

TeufelLego2Regenbogendorf 

nach oben


Über mich
Erfahrung und beruflicher Hintergrund

Aktuelle Berufstätigkeit

Vorangegangene Tätigkeiten

Persönliches

Geboren 1972 in Innsbruck/Tirol

nach oben


Kontakt und Terminvereinbarung

Tel: (+43) 0677/ 612 090 80

E-Mail: Email an Sabine Kolar senden

Für Terminvereinbarungen ersuche ich um telefonische Kontaktaufnahme!

Ort: Therapeutische Gemeinschaftspraxis Lebensraum
Arndtstraße 77/7 (1.Stock)
1120 Wien

Öffentliche Verkehrsanbindung:
U6 Station Niederhofstraße (5min Fußweg) oder U4 Station Meidling Hauptstraße (10min Fußweg)

nach oben